Welche sträucher können trockenheit Vertragen

作者: E星期五 分类: 未分类 发布时间: 2020-08-15 08:14 ė 6 没有评论

Einige von euch werden, wenn sie schmetterlingsbusch aufgeführt sehen, sofort “invasiv” denken. Viele invasive Pflanzen sind in der Tat dürretolerant, eine Tatsache, die dazu beiträgt, ihren Erfolg beim Überleben und der Verbreitung zu berücksichtigen. Aber zunächst einmal hängt die Art Pflanze (Buddleia davidii, in diesem Fall) ist oder nicht invasiv wird davon abhängen, wo Sie leben (lokale Forschung vor der Pflanzung durchführen). Da Pflanzen mit kleinen Blättern weniger Wasserstress leiden als Pflanzen mit großen Blättern, ist es nicht verwunderlich, dass einige der besten dürretoleranten Pflanzen brauchen Evergreens. Schöne und langlebige Seehollies wie Erygnium x zabelii haben zähe, silbrige Blätter, die nie unter Dürre leiden. Viele Arten kommen aus Bergregionen, wo sich ihre langen Hahnwurzeln auf der Suche nach Wasser tief in den Boden wagen. Wenn Sie ein paar Flaschenbürsten -Buckeye (Aesculus parvifolia) im Garten haben, haben Sie bereits Sträucher für trockene Bedingungen gefunden. Ditto mit folgendem: Viele Menschen denken an dürretolerante immergrüne Sträucher als Weihnachtsbaumart. Allerdings können Sie sowohl bedürftige als auch Laubbäume finden, die über den Winter an ihren Blättern festhalten.

Sedums sind dürreresistente Sukkulenten, die im Spätsommer und Herbst Kuppeln aus sternenrosa, rubinroten oder weißen Blüten produzieren. Taller Sedums mögen floppen, aber `Matrona`, hier gezeigt, steht gut, wobei das glaukose Laub ein reiches Violett wird, wenn Wasser knapp ist. Wenn Sie einen sorglosen Strauch für Ihre Stadtlandschaft benötigen, wählen Sie die Neunrinde. Neben dem Umgang mit Trockenheit kann es auch kalte Temperaturen und saure oder alkalische Böden vertragen. Es hat wenige Probleme, und die einzigen signifikanten sind Das Stöbern Hirsche, PulverMehltau, und Blattläuse. Dann gibt es Ihre kostbare Urlaubszeit, von unschätzbarem Wert für die Linderung von Stress. Wenn Sie Ihre Landschaftsgestaltung für eine Reise im Sommer unbeaufsichtigt lassen, können Sie nicht immer mit Regen für die Bewässerung rechnen. Als Ergebnis, während Sie stressfrei nach Hause kommen können, können Sie feststellen, dass die Pflanzen in Ihrem Hof ziemlich viel Stress in Ihrer Abwesenheit erlebt haben. Die Ausnahme bilden die dürretoleranten Sträucher und andere zähe Pflanzen, die Sie anbauen. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele. Bitte lesen Sie alle Informationen sorgfältig durch, da ein Busch, der für die Situation einer Person geeignet ist, möglicherweise nicht ideal für die situation einer anderen Person ist. Mit einer gewissen Konditionierung des Bodens und sorgfältiger Bewässerung gibt es eine beträchtliche Auswahl an Pflanzen, die trockene Bedingungen vertragen, sobald sie etabliert sind.

Blauer Nebelstrauch oder “Blaubart” (Caryopteris) wird in vielen Klimazonen auch ohne viel Bewässerung von Ihnen gut funktionieren. Sicher, es wird noch mehr blühen, wenn Sie daran denken können, es mit ein bisschen mehr Wasser zu versorgen. Aber viele werden sich damit begnügen, ihn als wartungsarmen Busch anzubauen, den man im Frühjahr ein wenig beschnitt. Danach kann man es so gut wie vergessen. Aber im Spätsommer, wenn die meisten anderen Büsche aufgehört haben zu blühen, vergisst blauer Nebel sie glücklicherweise nicht, indem sie zuverlässig das nistige Blumendisplay anziehen, nach dem er benannt ist. Nicht zu verwechseln mit dem oben erwähnten invasiven, rotberiebenten Busch (Barberry), Bayberry (Myrica pensylvanica) ist eine einheimische Pflanze, die graue Beeren trägt. Liebhaber des Handwerks können die Beeren für ihre traditionelle Verwendung bei der Herstellung von Kerzen kennen. Strandliebhaber kennen diesen dürretoleranten Strauch vielleicht am besten als Busch, der die Dünen der Küste nordosten in den USA bevölkert. Es ist keine Überraschung, dass die altmodische Favoritin, glänzende Abelia, auf dieser Liste steht. Jahr für Jahr produziert es konsequent eine Fülle von kleinen, duftenden, blassrosa Blüten (Einset), die Schmetterlinge und Kolibris vom Frühling bis zum Frost in unseren Gärten anziehen.

Es hat eine freie Form, ist aber gut benehmen und semievergreen. Neue, kleinere Hybriden wurden eingeführt und gewinnen noch mehr an Popularität als die größeren, traditionelleren Sorten. Die stärksten Darsteller für uns waren diejenigen aus dem Zuchtprogramm der University of Georgia, darunter “Canyon Creek” und “Rose Creek”. Es ist keine Überraschung, dass diese Pflanze als dürretoleranter Strauch gilt. Viele von euch, die in trockenen Regionen leben oder gereist sind, kennen Bougainvillea gut.

本文出自星期五的博客,转载时请注明出处及相应链接。

本文永久链接: http://exqw.com/archives/7497.html

0
Ɣ回顶部